Fortführungsprognose IDW S6 Muster

Fortführungsprognose und Sanierungskonzept

Wofür brauche ich Fortführungsprognose IDW S6 Muster. Das werden unsere Überschuldungs- und Insolvenzexperten sehr häufig gefragt. In der Regel von Geschäftsführern einer krisenbehafteten GmbH, die vor der Frage stehen, ob Sie eine Fortführungsprognose nach IDW S6 Standard erstellen lassen müssen.

Ein komplettes Fortführungsprognose IDW S6 Muster können wir Ihnen an dieser Stelle nicht anbieten, aber die grundlegenden Inhalte einer Fortführungsprognose fassen wir gerne kurz und kompakt für Sie zusammen.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen

Telefon 030-644 74 723

oder senden Sie uns einfach eine eMail an info@fortfuehrungsprognose24.de

Fortführungsprognose IDW S6 Muster: Bestandteile

Zweistufige Aufbau einer Fortführungsprognose

Die Fortführungsprognose nach IDW S6 Standard ist in einem Zweistufensystem aufgebaut, also modular. In der ersten Stufe wird die Aussage über die Fortführungsfähigkeit getroffen. Dazu sind die Zahlungsfähigkeit und die drohende Überschuldung zu prüfen. Des Weiteren werden operative Maßnahmen zum Unternehmenserhalt analysiert. Diese Punkt sind unter dem Going-Concern-Princip zu bewerten.

In der zweiten Stufe sieht das Fortführungsprognose IDW S6 Muster vor, das Sanierungskonzept im Detail zu erstellen. Das Konzept der Sanierung hat sich am Leitbild des Unternehmens zu orientieren. Die Umsetzung muss auf der Basis eines Maßnahmen- und Terminplans erfolgen.

Fortführungsprognose IDW S6 Muster: Wann ist ein Unternehmen sanierungsfähig?

Die positive Fortführungsprognose

Ein weiterer wichtiger Kernpunkt eines Fortführungsprognose IDW S6 Muster, wann ist ein Unternehmen sanierungsfähig? Ein Unternehmen wird als sanierungsfähig eingestuft, wenn die Fortführungsprognose positiv ausfällt.

Dazu muss die Überschuldung / Zahlungsunfähigkeit für mindestens das laufende und kommende Geschäftsjahr abgewendet, bzw. behoben werden können. Das Going-Concern-Prinzip muss dies gewährleisten.

Zudem stellt der IDW S6 klar, dass es nicht nur um das mittelfristige Überleben des Unternehmens geht, sondern vielmehr um die nachhaltige Wiedergewinnung der Markt- und Wettbewerbsfähigkeit.

Fortführungsprognose IDW S6 Muster: Kurze Mustergliederung

An dieser Stelle nur eine verkürzte Darstellung in Stichpunkten

  • Auftrag und Auftragsdurchführung
  • Basisinformationen zum Unternehmen
  • Analyse der Unternehmenssituation
  • Zusammenfassung der Analyseergebnisse und Krisenursachen
  • Das Sanierungs- und Unternehmenskonzept

Das ist eine sehr verkürzte Gliederung, denn jeder, der dargestellten Punkte, enthält sehr viele Unterpunkte. Für nähere Informationen wenden Sie sich persönlich an uns und rufen Sie unsere Überschuldungs- und Insolvenzexperten an.

Fortführungsprognose IDW S6 Muster: Wann wird eine Fortführungsprognose gebraucht?

Kapitalgesellschaften in der Krise

Eine Fortführungsprognose wird nur gebraucht, wenn sich die Frage nach der Zukunft des Unternehmens stellt, in der Regel, wenn eine Krise vorhanden ist. Dann geht es um die weitere Finanzierung, die das Fortbestehen sichern muss. Stakeholder, finanzierende Banken, Gewerkschaften, Lieferanten und / oder Arbeitnehmervertreter müssen mit einer positiven Fortführungsprognose überzeugt werden, dass es eine Zukunft gibt und wie diese aussehen wird.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen

Telefon 030-644 74 723

oder senden Sie uns einfach eine eMail an info@fortfuehrungsprognose24.de