Positive Fortführungsprognose Muster

Wir helfen Ihnen bei der Erstellung Ihrer Fortführungsprognose

Wir helfen Ihnen bei der Erstellung Ihrer Fortführungsprognose und stellen Ihnen kurz und kompakt ein positive Fortführungsprognose Muster zur Verfügung.

Fragen Sie unsere Experten kostenfrei und unverbindlich zum Thema positive Fortführungsprognose Muster. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Gerne können Sie uns auch einen Rückruftermin nennen.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen

Telefon 030-644 74 723

oder senden Sie uns einfach eine eMail an info@fortfuehrungsprognose24.de

Positive Fortführungsprognose Muster

Warum eine Fortführungsprognose erstellen lassen?

Die positive Fortführungsprognose gibt juristischen Personen einer Kapitalgesellschaft (z. B. GmbH oder AG) die Gewissheit keinen Insolvenzantrag stellen zu müssen.

Der Fortführungsprognose geht eine wirtschaftliche Krise voraus, die Anlass gibt überlegen zu müssen, ob Insolvenz angemeldet werden muss oder nicht.

Die Insolvenzordnung kennt drei Insolvenzgründe für Kapitalgesellschaften, die zwingend verpflichten den Insolvenzantrag zu stellen: die drohende Zahlungsunfähigkeit, die Zahlungsunfähigkeit und die Überschuldung.

Mit der Fortführungsprognose wird rechtssicher geprüft, ob ein Insolvenzantragsgrund vorliegt oder ob die Krise der Gesellschaft mittels Sanierung überwunden werden kann.

Positive Fortführungsprognose Muster

Sanierungsgutachten nach IDW S6

Wir werden häufig gefragt wie eine positive Fortführungsprognose aussehen sollte. Grundsätzlich können Sie die Fortführungsprognose selbst erstellen. Das IDW und finanzierende Banken empfehlen jedoch Experten, die Erfahrung und Know-how mitbringen, denn die Fortführungsprognose muss nach IDW S6 erstellt werden. Nur so sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte sich die Insolvenz innerhalb des Prognosezeitraumes nicht vermeiden lassen, machen Sie sich nicht der Insolvenzverschleppung, wenn zuvor eine positive Fortführungsprognose vorgelegen hat. Ein sehr wichtiger Aspekt, der bei der Erstellung in jedem Fall berücksichtigt werden sollte.

Wichtig zu wissen: Das Sanierungskonzept ist ausschließlich externen Gutachtern vorbehalten.

Vermeidet die positive Fortführungsprognose in jedem Fall die Insolvenz?

Nein, denn…

…Sie können sich auch mit einer positiven Fortführungsprognose für die GmbH Insolvenz entscheiden, zum Beispiel im Rahmen eines Insolvenzplans inklusive Sanierung. Je nach wirtschaftlicher Lage kann die Entscheidung zur Fortführung des Unternehmens im Rahmen der Regelinsolvenz getroffen werden.

Sie sollten sich diese Entscheidung in Ruhe überdenken und am besten mit unseren Überschuldungs- und Insolvenzexperten besprechen. Ganz egal, wie Sie sich entscheiden, jede Entscheidung hat weitreichende Konsequenzen für die Zukunft.

Vereinbaren Sie Ihre kostenfreie Erstberatung

Insolvenzberatung für krisenbehaftete Kapitalgesellschaften

Wir haben uns auf die Beratung und Begleitung von krisenbehafteten Unternehmen spezialisiert und erstellen qualifizierte Fortführungsprognosen nach IDW S6 Standard. Außerdem können wir Unternehmen mittels Insolvenzverfahren sanieren. Ist eine Sanierung nicht mehr möglich, schauen wir gemeinsam in Ihre berufliche Zukunft und begleiten Sie als Unternehmensberater.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen

Telefon 030-644 74 723

oder senden Sie uns einfach eine eMail an info@fortfuehrungsprognose24.de