IDW 6 Gutachten

Was ist ein Sanierungsgutachten nach IDW S6?

Befindet sich ein Unternehmen in der Krise, fordern finanzierende Banken in der Regel ein IDW 6 Gutachten, auch bekannt als Sanierungsgutachten nach IDW S6 Standard. Spätestens zu diesem Zeitpunkt wird jedem Geschäftsführer klar, dass nun besondere Anforderungen gestellt werden.

Was ist ein IDW 6 Gutachten? Diese Frage haben wir kurz und kompakt für Sie beantwortet.

Rufen Sie unsere Überschuldungs- und Insolvenzexperten für eine kostenfreie Erstberatung an. Wir erstellen IDW 6 Gutachten und bieten Ihnen wertvollen Expertenrat unseres Unternehmensberaters. Eine Unternehmenskrise muss nicht das Ende bedeuten, sondern kann auch immer der Anfang etwas noch Besseren sein.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen

Telefon 030-644 74 723

oder senden Sie uns einfach eine eMail an info@fortfuehrungsprognose24.de

Was ist ein IDW 6 Gutachten?

IDW Institut der Wirtschaftsprüfer e.V.

Das IDW S6 Gutachten ist vom Institut der Wirtschaftsprüfer e.V. (kurz IDW) herausgegeben worden. Befindet sich das Unternehmen in einer Krise, stellen sich wichtige Fragen, die anhand des IDW S6 Gutachten beantwortet werden müssen.

Kann das Unternehmen die Krise überwinden, welche Maßnahmen sind dazu umzusetzen und wie kann der Sanierungsweg in der finanziert werden?

Das mag sich recht einfach lesen und im Kopf auch recht einfach beantworten lassen, sieht in der Realität doch sehr viel komplexer aus.

IDW 6 Gutachten als Branchenstandard

Gemeinsame Vorstellungen an Anforderungen und Inhalte eines Sanierungsgutachtens

Nun könnte man ein Sanierungsgutachten auch ganz einfach von jedem Sanierungsberater erstellen lassen. Mit dem IDW S6 Gutachten hat das IDW jedoch einen Branchenstandard geschaffen, der gemeinsame Vorstellungen an Anforderungen und Inhalte beinhaltet.

Da das Thema Unternehmenskrise auch juristisch geprägt ist und folgenschwere Konsequenzen für alle Beteiligten haben kann, stellt das IDW 6 Gutachten auch eine Sicherheit dar.

Im IDW 6 Gutachten wird vor allem die Sanierungsfähigkeit in einem zweistufigen Modell definiert.

  1. Die Annahme der Unternehmensfortführung im Sinne des § 252 Abs. 1 Nr. 2 Handelsgesetzbuch (HGB) muss bejaht werden können. Es dürfen also keine rechtlichen oder tatsächlichen Gegebenheiten der Fortführung der Unternehmenstätigkeit entgegenstehen. Das Unternehmen darf z.B. nicht insolvenzantragspflichtig sein.
  2. Darüber hinaus müssen durch geeignete Sanierungsmaßnahmen sowohl die Wettbewerbsfähigkeit als auch die Renditefähigkeit wiedererlangt werden können.

Zusätzlich werden die Kernanforderungen definiert, die Sie, ausführlich erläutert, hier finden.

Erstellung Ihres IDW 6 Gutachtens

Sanierungsberatung für Kapitalgesellschaften in der Krise

Wir bieten Ihnen die Erstellung Ihres IDW 6 Gutachtens. Darüber hinaus können wir Sie mit unserem Netzwerk interdisziplinärer Experten in allen Fragen und Zukunftsperspektiven während und nach der Unternehmenskrise begleiten. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie eine kostenfreie Erstberatung.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen

Telefon 030-644 74 723

oder senden Sie uns einfach eine eMail an info@fortfuehrungsprognose24.de